Panel öffnen/schließen

Erster Bürgermeister Gerald Brehm

Bildquelle: Stadt Höchstadt a.d.Aisch

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

ich freue mich über Ihren virtuellen Besuch in Höchstadt a.d.Aisch und heiße Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen.

Sie befinden sich in einer historischen Stadt mit Tradition und Zukunft. Wir blicken auf eine lange Geschichte zurück und feierten im Jahr 2003 unser 1000jähriges Jubiläum.

Höchstadt liegt als Tor zum Steigerwald im Herzen Frankens und gehört zum Landkreis Erlangen-Höchstadt. Mit der hervorragenden Anbindung an die Bundesautobahn A3 und die Bundesstraße 470, nahe dem Städtedreieck Nürnberg-Würzburg-Bamberg, hat Höchstadt ideale Voraussetzungen aufzuweisen. Gewerbe, Handel und Handwerk sind mit einem gesunden Branchenmix im Mittelzentrum vorhanden.

Höchstadt ist ein attraktiver Industrie- und Gewerbestandort im nordbayerischen Ballungsraum. Mit unserem Gewerbepark "Aischpark" bieten wir ein Areal in dem Grundstücksgrößen frei nach Gewerbebedürfnissen zu Vorzugspreisen zur Verfügung gestellt werden können.

 

Höchstadt LEBEN und ERLEBEN. Wohnqualität, Sport, Freizeit und Brauchtum, sowie alle Schulen und Kindertageseinrichtungen machen Höchstadt zu einem Zentrum des Wohlfühlens.

Die Fortuna-Kulturfabrik ist unser offizielles Kulturzentrum der Stadt Höchstadt a.d. Aisch. Sie vereint unter ihrem historischen Dach eine Vielzahl an Bildungs- und Kulturangeboten für Menschen aller Alters- und Bevölkerungsgruppen. Ob Kultursaal, Jugendzentrum, Stadtbücherei, Musikschule oder Volkshochschule. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Im ökologisch intakten Karpfenteichland, z.B. im Naturschutzgebiet Mohrhof, bieten sich alle Möglichkeiten zum Entspannen.

Natürlich schaut Höchstadt auch über den Tellerrand hinaus. Dies zeigen unsere Städtepartnerschaften mit Castlebar in Irland, Kranichfeld in Thüringen und Krasnogorsk in Russland.

So viel kurz zu unserer Stadt. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen. Hinterlassen Sie uns gerne Anregungen zur Verbesserung unserer Homepage.

Ihr

Gerald Brehm
1. Bürgermeister