Panel öffnen/schließen

Wandern und Radfahren

Radfahrer und Wanderer finden rund um Höchstadt beste Bedingungen: zertifizierte Radwege, herrliche Wanderwege, gemütliche Dorfgasthöfe und urige Brauereien – traumhafte Aussichten erwarten Sie. Es lohnt sich!

Wanderwege

Senioren- und familienfreundliche Wanderwege

Senioren- und familienfreundliche Wanderwege Höchstadt a.d.Aisch

Der AK Senioren- und familienfreundliche Wanderwege Höchstadt hat insgesamt 7 Wanderwege mit Karte und Text dazu erstellt.

Nähere Informationen finden Sie hier!

Eisvogelweg

Fränkisches Weiherland pur „Eisvogel“

Eisvogelweg

  • Parkmöglichkeiten: Südlich Biengarten

  • Wegmarkierung:      Markierter Rundweg

  • Weglänge:                 Etwa 2,6 km, eben

 

Tourbeschreibung:

Der Rundweg führt durch das Kerngebiet der fränkischen Weiherlandschaft. Hier ist die größte Konzentration großer Weiherflächen mit einem Vogelschutzgebiet von europäischem Rang, bedeutsam für brütende und durchziehende Vögel. Das Nebeneinander von unterschiedlich großen Weihern, wechselndem Uferbewuchs, unterschiedlicher Wassertiefe und Verlandung ergeben ein Mosaik verschiedener Biotope mit einer reichen Artenfülle. Allein mehr als 250 Vogelarten wurden hier registriert.

Download: Flyer mit Karte

Orchideenweg

Der Bürgerwald, ein wertvolles Naturschutzgebiet „Orchideenland“

Orchideenweg

  • Parkmöglichkeiten: Staatsstraße nördl. Krausenbechhofen

  • Wegmarkierung:      Keine

  • Weglänge:                 Etwa 2,2 km, Fahr- und Fußweg

 

Tourbeschreibung:

Ein Kleinod in Form einer behutsam gestalteten fränkischen Kulturlandschaft. Hier gibt es auf kleinem Raum viele schilfgesäumte Weiher und Feuchtwiesen. Ein großer Wasservogelbestand und Orchideen, wie die Echte Sumpfwurz, ragen aus dem vielfältigen Artenbestand besonders hervor. Zur Zeit des Vogelzugs macht manche seltene Wandervogelart Rast auf den größeren Weihern. Mit etwas Glück kann man das seltene Blaukehlchen sehen.

Download: Flyer mit Karte

Seerosenweg

Wald, Weiher und Seerosenwelt

Seerosenweg

  • Parkmöglichkeiten: Staatsstraße bei Bösenbechhofen

  • Wegmarkierung:      Keine

  • Weglänge:                 Etwa 2,4 km, Im größten Teil eben, Fußweg

 

Tourbeschreibung:

Das historische Waldgebiet „Grethelmark“, ein großer zusammenhängender Waldkomplex, ist das Ursprungsgebiet zahlreicher wertvoller Waldweiher. Ihr kaum mit Schadstoffen belastetes Wasser hat für das Überleben zahlreicher bedrohter Tier- und Pflanzenarten gesorgt. Einige Weiher tragen herrliche Seerosen- und Rohrkolbenbestände. Hier ist auch noch der seltene Eisvogel anzutreffen. Der Wald wird dominiert von wertvollen alten Kiefern. Im Südteil der Strecke findet man Reste der ursprünglichen Eichen-Hainbuchenwälder mit einer gewaltigen Eiche. Im Norden begleiten den Weg Rotbuchen.

Download: Flyer mit Karte

Rundwanderweg

Rundwanderweg um die Kernstad

Rundwanderweg

  • Parkmöglichkeiten: Staatsstraße bei Bösenbechhofen

  • Wegmarkierung:      Keine

  • Weglänge:                 Kleine Runde 9,0 km, leichte Steigungen, Fußweg

                                        Große Runde 18,0 km

 

Tourbeschreibung:

Den rot–weiß-roten Markierungen folgen und die wunderschönen Aussichten über das Aischtal und die landschaftlich reizvolle Weiherlandschaft um Kieferndorf und Saltendorf genießen. Viele herrliche Biergärten und Keller laden zum Rasten und Verweilen ein. Wem der ganze Weg zu weit ist, kann in Etzelskirchen nach Süden abbiegen und eine kleine Runde laufen, um am Kellerberg den Blick über die Stadt Höchstadt zu genießen.

Download: Flyer mit Karte

Weitere Informationen halten folgende Stellen für Sie bereit: 

Tourist Information Höchstadt a.d.Aisch und Karpfenland Aischgrund e. V.

Obere Brauhausgasse 3, 91315 Höchstadt a.d.Aisch

Weitere E-Mail: info@karpfenland-travel.com