Panel ffnen/schlieen

B470 - Ortsdurchfahrt Mailach vom 27.08. bis voraussichtl. 08.09.2018 gesperrt

Das Staatliche Bauamt Nürnberg saniert die Ortsdurchfahrt Mailach im Zuge der Bundesstraße 470. Diese muss voraussichtlich für zwei Wochen für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Der Beginn der Arbeiten ist für den Montag, 27.08.2018 geplant. Die Arbeiten zur Behebung tiefgreifender Fahrbahnschäden, werden voraussichtlich am 08.09.2018 abgeschlossen sein. Die notwendige Umleitung wird ausgeschildert.

Innerhalb der Ortschaft Mailach, Gemeinde Lonnerstadt, ist die Bundesstraße 470 an mehreren Stellen infolge der hohen Verkehrsbelastung stark beschädigt. Im Rahmen der nun beginnenden Baumaßnahme werden diese Bereiche von Grund auf erneuert und anschießend ist vorgesehen, in der gesamten Ortsdurchfahrt die stark verschlissene Fahrbahndecke zu erneuern. Die vorhandene Straßenbreite lässt ein halbseitiges Arbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes nicht zu, demzufolge muss die Bundesstraße voll gesperrt werden.

Während der Bauzeit wird der Verkehr über Uehlfeld – Dachsbach/Gerhardshofen – Birnbaum – Rezelsdorf – Weisendorf – Oberlindach – Boxbrunn – Großneuses – Höchstadt a. d. Aisch – zurück zur B470 großräumig umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Weitere aktuelle Informationen zur Baustelle, den damit verbundenen Verkehrsbeschränkungen, und zu anderen Maßnahmen des Staatlichen Bauamtes Nürnberg sind im Internet abrufbar unter: www.stban.bayern.de/strassenbau/projekte/

Weitere Nachrichten