Panel ffnen/schlieen

Kleinneuses

1348 wird ein "Zehent zu kleinen Newsey by Höstet" erwähnt. Kleinneuses war ursprünglich nur ein Hof. 1612 besitzt ihn der Oberamtmann von Höchstadt, Wolf von Gebsattel.

„Bestanden um die Mitte des 18. Jahrhunderts bereits zwei Halbhöfe, die von dem Bischof von Bamberg und dem Markgrafen zu Brandenburg-Bayreuht an die Grafen von Schönborn ausgeliehen waren, so war dieser Besitz um 1800 in vier Viertelhöfe aufgespalten."