Sprungziele

Ausschüsse

Um an bestimmten Themen effektiver arbeiten zu können, finden sich die Mitglieder des Stadtrates zu verschiedenen Ausschüssen zusammen.

Rechnungsprüfungsausschuss

E
Enz, Regina
Exner, Jeanette
H
Häusler, Irene
R
Rabl, Franz
Rogner, Axel - 3. Bürgermeister
S
W
Winkler, Peter

Haupt- und Finanzausschuss

B
Brehm, Gerald – Erster Bürgermeister
H
Hänjes, Andreas
Häusler, Irene
Herberger, Bernd
P
Popp, Andreas
R
Reck, Georg
  • Dr.-Haas-Gasse 2 a, 91315 Höchtadt a.d.Aisch
Rogner, Axel - 3. Bürgermeister
S
Schulz, Günter – Zweiter Bürgermeister
U
Ulbrich, Michael
  • Sperlingstraße 19, 91315 Höchstadt a.d.Aisch

Bau-, Werks- und Planungsausschuss

B
Brehm, Gerald – Erster Bürgermeister
E
Enkert, Baptist
Enz, Regina
Exner, Jeanette
H
Hänjes, Andreas
Häusler, Irene
Herberger, Bernd
R
Riegler, Johannes
S
Schmitt, Marcus
W
Winkler, Peter

Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Natur, Landwirtschaft und Forsten

B
Bessler, Josef
Brehm, Gerald – Erster Bürgermeister
E
Enkert, Baptist
G
Geyer, Günther
O
Oberle, Dr. Martin
R
Reck, Georg
  • Dr.-Haas-Gasse 2 a, 91315 Höchtadt a.d.Aisch
Riegler, Johannes
S
Schmitt, Marcus
Schwägerl, Michael

Ausschuss für Sport, Freizeit und Feuerwehr

B
Bessler, Josef
Brehm, Gerald – Erster Bürgermeister
E
Exner, Jeanette
G
Geyer, Günther
H
Häusler, Irene
R
Rabl, Franz
Reck, Georg
  • Dr.-Haas-Gasse 2 a, 91315 Höchtadt a.d.Aisch
Rogner, Axel - 3. Bürgermeister
S
Schwägerl, Michael

Ausschuss für Kultur, Schule, Jugend, Familie, Senioren, Soziales und Bildung

B
Brehm, Gerald – Erster Bürgermeister
E
Exner, Jeanette
G
Geyer, Günther
H
Häusler, Irene
O
Oberle, Dr. Martin
P
Popp, Andreas
R
Rabl, Franz
S
Schwägerl, Michael
U
Ulbrich, Michael
  • Sperlingstraße 19, 91315 Höchstadt a.d.Aisch

Ausschuss für den Schulverband Pommersfelden

Brehm, Gerald – Erster Bürgermeister

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.