Städtepartnerschaften

Castlebar

Die irische Stadt Castlebar liegt in der Nähe der reizvollen Landschaft Connemara und der beiden großen Seen Lough Mask und Lough Conn. Castlebar ist Hauptstadt der Grafschaft Mayo und – wie Höchstadt – eine Schulstadt und Zentrum eines eher agrarisch geprägten Umlands. Die Bevölkerung ist bekannt für ihre herzliche Gastfreundschaft.

Kontakte zwischen den beiden Orten bestehen seit 1996. Seit der Unterzeichnung der offiziellen Partnerschaft im Jahr 2000 wird ein reger Austausch auf vielerlei privaten und offiziellen Ebenen gepflegt: Über den Bürgermeister und Mitglieder des Stadtrats, über die Kirchen und die Pfadfinder, durch Praktikanten, Musik-, Tanz- und Schülergruppen, die Feuerwehr, Künstler oder Reisegruppen interessierter Bürger.

Über den Städtepartner­schaftsverein „Freundeskreis Höchstadt-Castle­bar e. V.” können die fränkisch-irischen Kontakte von den Höchstadter Bürgern aktiv mitgestaltet und die Partnerschaft so mit Leben erfüllt werden. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. You’re most welcome!

Besuchen Sie unsere Partnerstadt auch im Internet: www.castlebar.ie

St. Patrick's Day 2021

The Greening 2021

Grün ist die Farbe Irlands und sie erstrahlt am irischen Nationalfeiertag St. Patrick’s Day in der ganzen Welt bei „The Greening”. Am 17. März werden bekannte Gebäude, historische Denkmäler und Sehenswürdigkeiten weltweit in grünes Licht getaucht, um die Verbundenheit mit der Emerald Isle – der grünen Insel – zu zeigen. Die Idee des Global Greening ist eine Initiative von Tourism Ireland, die 2014 ins Leben gerufen wurde. Aufgrund seiner Partnerschaft mit Castlebar beteiligt sich auch Höchstadt wieder an dieser Aktion, sodass es „grünes Licht” für ‚Fridolin‘ im Höchstadter Karpfenkreisel geben wird. Der Freundeskreis Höchstadt-Castlebar ist froh, gerade in diesem Jahr mit dabei zu sein, denn 2021 symbolisieren die Greenings vor allem Hoffnung.

Grüße aus Castlebar

Grüße aus unserer Partnerstadt

Good afternoon, Mayor Gerald Brehm, Secretary Dagmar Wenmacher, Ms. Sullivan, Ms. Blum & Colleagues,

My name is Mags Connell. I work within Communications, Mayo County Council.

On behalf of The Mayor of Castlebar Municipal District Councillor Blackie Gavin, Director of Services, Mayo County Council, Mr. John Condon,  Councillor Michael Kilcoyne and Mr. Iarla Moran, Head of Castlebar Municipal District I would like to extend special St Patricks Day Greetings to all of you, your Family and Friends.

For the occasion we have compiled some special videos greetings for you and the people of Hochstadt which can be viewed on the following links 

 Guten Tag, Herr Bürgermeister Gerald Brehm, Frau Dagmar Wennmacher, Frau Sullivan, Frau Blum &   Kollegen,

 Ich heiße Mags Connell. Ich arbeite im Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Mayo County Council.

 Im Namen des Bürgermeisters des Castlebar Municipal District Council, Blackie Gavin, des Director of   Services des Mayo County Council, John Condon, des Ratsmitglieds Michael Kilcoyne und von Iarla   Moran, Leiter des Castlebar Municipal District, möchte ich zum St. Patricks Day besondere Grüße an euch   alle, eure Familie und Freunde aussprechen.

 Zu diesem Anlass haben wir einige spezielle Video-Grüße für Sie und die Höchstadter Bürger   zusammengestellt, die Sie unter den folgenden Links einsehen können:

Video-Grüße aus Castlebar

Cllr Blackie Gavin – Höchstadt St.Patrick's Day Message
Cllr Michael Kilcoyne – Höchstadt St.Patrick's Day Message
Connecting the Dots

Please do log on to https://www.mayo.ie/stpatricksday2021  for an array of virtual Celebrations. We also have a full day planned through our https://www.facebook.com/MayoDotIE/ Facebook page, not to be missed .

Once again Happy St Patricks Day and we look forward to seeing you all in the near future.

Best wishes

Mags Connell 

Bitte schauen Sie auf unsere Homepage https://www.mayo.ie/stpatricksday2021 an, um eine Übersicht virtueller        Feiern zu erhalten. Wir haben auch einen ganzen Tag auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/MayoDotIE/ geplant, den Sie nicht verpassen sollten .

Nochmals einen schönen St Patricks Day und wir freuen uns darauf, Sie alle in naher Zukunft zu sehen.

Herzliche Grüße

Mags Connell

 

Ansprechpartner
Freundeskreis Höchstadt-Castlebar e. V.

Krasnogorsk

Die russische Stadt Krasnogorsk (russisch Красного́рск) liegt im Ballungsraum von Moskau, rund 25 km nordwestlich der russischen Hauptstadt. Als 2003 während der 1000-Jahr-Feier Höchstadts der Partnerschaftsvertrag unterzeichnet wurde, gab es bereits langjährige Kontakte – unter anderem einen Schüleraustausch zwischen den Gymnasien Höchstadt und Krasnogorsk-Opalicha.

Neben der Weiterentwicklung des Verständnisses für die Sprache und Kultur Russlands soll die Städtepartnerschaft auch die wirtschaftlichen Kontakte mit der russischen Region fördern. Der „Freundeskreis Höchstadt-Krasnogorsk e. V.“ belebt die Beziehungen zwischen den beiden Städten durch Vorträge, Jugendaustausch und Reisen nach Krasnogorsk.

Besuchen Sie auch die Internetseiten unseres Freundeskreises http://www.hoechstadt-krasnogorsk.de und unserer russischen Partnerstadt: www.krasnogorsk-adm.ru

Ansprechpartner
Stadt Höchstadt a.d.Aisch – Britta Chiarelli

Kranichfeld

Die seit 1991 bestehende Partnerschaft mit der thüringischen Stadt Kranichfeld hat eine lange Vorgeschichte. Bereits 1953 wurde ein Fußballspiel zwischen dem TSV Höchstadt und der Kranichfelder BSG „Motor“ ausgetragen. Dieses Spiel kam auf Initiative von Felix Schwager zustande, der 1950 von Kranichfeld in den Westen flüchtete. In seiner neuen Heimat Höchstadt wurde er bald Mitglied im örtlichen Sportverein und lud kurze Zeit später seine alten Fußballkameraden aus Kranichfeld zu einem Wiedersehen ein.

Während der Zeit der deutschen Teilung waren solche Kontakte zwischen Bürgern der DDR und der BRD unerwünscht, sodass sowohl die Bemühungen der Vereine als auch die Anstrengungen des Höchstadter Stadtrats um eine offizielle Städtepartnerschaft zunächst erfolglos blieben. Vor allem der SPD-Stadtrat Paul Neudörfer zeigte großen persönlichen Einsatz, der schließlich auch Früchte tragen sollte: Nach der Grenz­öffnung im November 1989 wurden die Kontakte wieder aufgenommen, zwei Jahre später die Partnerschaft beschlossen. Mittlerweile bestehen mannigfaltige Beziehungen zu Kranichfeld – zwischen den Stadtvertretern, privat und auf Vereinsebene.

Weitere Informationen über unsere Partnerstadt finden Sie auch im Internet: www.kranichfeld.de

Ansprechpartner

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.